Home | Kontakt | login

Veranstaltungen

  • Projekte für Unternehmen
    Wir unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen dabei, ihre Existenz dauerhaft zu sichern. Zu diesem Zweck bieten wir Seminare und Einzelberatungen an - auch vor Ort in den Unternehmen. In Zusammenarbeit mit Innungen organisieren wir mehrmonatige Lehrgänge.
 

Seminar zur Herstellung von Hackfleisch/zur Bearbeitung von Fleisch


(Teilnehmer des Lehrgangs 2008 in der Fleischerfachschule.. Fotos: Mehmet Keskin)

Hackfleisch herzustellen ist in Deutschland in der Regel nur denjenigen erlaubt, die eine Meisterprüfung bestanden haben. In Zusammenarbeit mit der Fleischerinnung Hamburg und in Kooperation mit der Handwerkskammer Hamburg bietet die ATU in der Regel einmal im Jahr einen Lehrgang an, der erfolgreiche Absolventen dazu berechtigt, ohne Meisterbrief Hack- und Scheibenfleisch zu verarbeiten und zu verkaufen. Sie können nach bestandener Abschlussprüfung eine Ausnahmebewilligung beantragen und sich in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Hamburg eintragen lassen.

In 240 theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten lernten die Teilnehmer u.a. wie ein geschlachtetes Tier fachgerecht in einzelne Fleischsorten zerlegt wird, wie man den Preis für die Fleischsorten berechnet und welche Hygienemaßnahmen zu beachten sind.

Nähere Informationen zu der Lehrgangs-Reihe erteilt gern Mehmet Keskin unter 36138-767.


    21.08.2012

    Seminar zur Herstellung und Verkauf von Hackfleisch im eigenen Betrieb
    Am 3. September 2012 startet die ATU in Kooperation mit dem Ausbildundszentrum Hamburg der Norddeutschen Fleischerfachschule ein neues Seminar.
    Zum Inhalt siehe Beschreibung oben. Auskünfte erteilt ATU-Geschäftsführer Mehmet Keskin unter Telefon: 040/361 38-767

 

Arbeitsgemeinschaft türkischer Unternehmer und Existenzgründer e.V. (ATU) c/o Handelskammer Hamburg
Schauenburgerstraße 49, 20095 Hamburg, Tel.: 040/36138-766, Fax: 040/36138-774, e-Mail: info@atu-ev.de